Futterunverträglichkeiten & Allergien

Sep 26 2011

5-10% aller Haustiere leiden unter Futterunverträglichkeiten, dieser Trend verläuft parallel zum Menschen, hier sind es bereits 40-45% der Gesamtbevölkerung. Konträr zu weitverbreiteten Ansichten, stehen Nahrungsmittel Unverträglichkeiten mit hoher Wahrscheinlichkeit im Zusammenhang mit der gewöhnlich konsumierten Nahrung. Haustiere haben oft Allergien gegen Weizen (z.B. in Keksen enthalten) und gegen Rind; andere häufige Allergien bestehen gegen Schweinefleisch, Huhn, Milch, Mais, Soja und Fisch.

Sie müssen sich einloggen um eine Bewertung abzugeben!